Floristmeisterin Diana Tröger Floristmeisterin Diana Tröger

Floristenschule Trockenstrauß Teil 1 wichtig beim Kauf

 Blumenstrauß zum Trocknen.

erst einmal vorweg, natürlich können auch online bei uns Sträuße die zum Trocknen geeignet sind bestellt werden, zb. über Strauß des Monats oder Strauß der Saison, dies einfach mit angeben evtl. Farbwünsch und dann wird nach dieser Vorgabe ein Strauß individuell angefertigt.

Wichtig beim Kaufen:

Die Sträuße die unter der Voraussetzung gekauft werden um Sie später zu Trocknen

- sollten keine Blumen oder Beiwerk mit krautigen Stiele haben zb. Gerberas, Annemonen, Chrysanthemen

- sollten kompakt gebunden sein 

- Lockere Sträuße mit langen Stielen sollten wenig Beiwerk haben

- noch sehr knospig sein und feste Stiele haben

Tipp für das Trocknen

- nicht in der Sonne, sondern im dunkleren Raum trocknen, da die Farben besser erhalten bleiben

- Kompakte Sträuße nicht in der Vase trocknen, da die Feuchtigkeit nicht entweichen kann

- Sträuße mit langen Stielen zum Trocknen verkehrt herum aufhängen 

Besonders gut eigenen sich

- spezielle Rosensorten,

- Exoten zb. Protea, Anigozanthos, Craspedias, Srilinka

- Diestel, Scharfgabe, Kamille, Statice, Limonium, Lavendel, Gräser und Getreide,

- Fruchtstände zb. Hagebutten, Mohn, Amperbeeren, Glitischien, Lunaria,

- Blätter, Wurzeln, Äste, Zapfen, Nüsse 

Ich würde mich sehr über eine Kommentar freuen. lieben Dank Diana Tröger

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.